Kontaktlinsen aus dem Internet nicht immer ohne Probleme

Kontaktlinsen sind Medizinprodukte, die auf jedes Auge individuell abgestimmt werden müssen.

Darauf weisen Verbände und Linsenhersteller in aktuellen Veröffentlichungen hin. Da jedes Auge einzigartig sei, könne ausschließlich ein Fachmann beurteilen, welche Kontaktlinsen geeignet sind, so die Experten. Wer also Kontaktlinsen im Internet oder über den Versandhandel bestellt, verzichtet auf die persönliche und fachliche Beratung durch einen qualifizierten Augenoptiker oder Augenarzt und erhöht hierdurch das Risiko möglicher Komplikationen.

Was beim Kauf oder der Nachbestellung von Kontaktlinsen im Internet leicht übersehen wird: Nur der Fachmann kann durch regelmäßige Nachkontrollen Auffälligkeiten erkennen. Darüber hinaus stellt er fest, ob Sitz und Zustand der Kontaktlinsen einwandfrei sind. Das trägt dazu bei, die Gesundheit und damit die Funktion der Augen zu erhalten.

Beim Nachkauf von Kontaktlinsen ist laut Hersteller außerdem zu beachten: Selbst wenn man die Dioptrien-Werte seiner Kontaktlinsen kennt, ist unbedingt davon abzuraten, im Internet eine beliebige Kontaktlinsenmarke mit diesen Werten zu bestellen. Denn Kontaktlinsen unterscheiden sich erheblich hinsichtlich Form und Eigenschaften des Materials, so dass jeder Wechsel zu einem anderen Kontaktlinsentyp nach Abstimmung mit einem Spezialisten erfolgen sollte. Um unnötige Komplikationen zu vermeiden, lautet die eindeutige Empfehlung, Kontaktlinsen beim Fachmann zu kaufen. Am wichtigsten aber ist die regelmäßige Wahrnehmung der Kontrolltermine.

Optik L. Weigend

im PEP Center
Lützener Str. 195 / PEP
04209 Leipzig
Tel. 0341 411 22 81
Fax. 0341 422 17 54
info(at)optik-weigend.de

Öffnungszeiten
Zu diesen Zeiten sind wir für Sie da! Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr Samstag            09:00 - 13:00 Uhr